Anmeldung

Anmeldung für Mitglieder

Kalender

loader

Gildenlager 2016

Schön war's, unser Gildenwochenende, das als Spielewochenende für die Pfadfinderstufe drei entspannte Tage versprach. Obwohl nur sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei waren, gab es viele verschiedene Aktivitäten, sodass aus dem Gildenwochenende eine sehr vielfältige Aktion wurde.

Panorama-Aufnahme vom Füllmenbacher Hof
Entspannte Tage auf dem Füllmenbacher Hof

Bei tollen Spielen und gutem Essen machte sich diese kleine Runde des Stammes also ein schönes Wochenende. So wurde natürlich eine Menge gespielt, von einigen kurzen Spielchen bis hin zu längeren Vergnügungen, bei denen es etwa steinzeitliche Welten zu entdecken gab.

Löwenzahn wächst zwischen Sitzbänken
Der Frühling machte sich eindeutig bemerkbar

Des Nachts heulten dann auch die beliebten "Werwölfe", die dank einer speziellen Spielvariante auch super in dieser kleinen Runde gespielt werden konnten. So schlug sich die Gruppe sprichwörtlich die Nacht um die Ohren auf der Suche nach dem Seher und der Unruhestifterin, nach dem Betrunkenem oder der Schlaflosen - und natürlich vor allem nach den Werwölfen.

Auszug aus unser Pfadfinder-Wissens-Datenbank

Da das Wetter sehr schön war und sich der Frühling merklich regte, hatten die Gruppe natürlich auch im Freien viel Spaß. Cross Boule, Baseball, Tischtennis, Beachball und das eine oder andere mehr - teilweise auch in abenteuerlichen Kombinationen - standen daher auch auf dem Spieleplan.

Ein sehr schönes, vergnügliches Wochenende also. Danke an alle, die dabei waren!